Purchase-to-Pay

Purchase-to-Pay von ASTERION

Vom ersten Angebot bis zur letzten Rechnung

Der Service Purchase-to-Pay von ASTERION bezieht sich auf alle Geschäftsprozesse von der ersten Angebotsanfrage über den Einkauf, den Eingang und die Bezahlung in Bezug auf Waren und Dienstleistungen – einschließlich aller Prüfungen, Genehmigungsprozesse und sämtlicher Dokumente, die in diesem Zusammenhang anfallen.

Komplexe Prozesse optimieren

Aufgrund der Komplexität des gesamten Prozesses sind viele verschiedene Personen und Abteilungen daran beteiligt. Doch je größer das Unternehmen, desto größer ist der involvierte Personenkreis – und desto weiter sind die Wege innerhalb des Prozesses.

ASTERION bietet Purchase-to-Pay Lösungen, um diese Probleme zu vermeiden

Die große Zahl der Beteiligten führt in der Regel nicht nur zu einem hohen Zeitaufwand und hohen Personalkosten, sondern birgt auch das potenzielle Risiko, dass durch die manuelle Rechnungsbearbeitung Fehlerquellen entstehen. Außerdem bringt es einen Mangel an Transparenz in den Prozessabläufen mit sich.

Unternehmen können einzelne Schritte oder auch den gesamten Prozess vom Einkauf bis zur Bezahlung („Purchase-to-Pay“) mithilfe einer geeigneten Lösung automatisieren und damit die Abläufe beschleunigen, die Transparenz verbessern und viel Zeit und Geld einsparen. Durch die Digitalisierung von Lieferscheinen, Rechnungen und anderen prozessbezogenen Dokumenten und deren anschließende Integration in Ihr Zahlungssystem bringen Sie Kontrolle und Effizienz in Ihren Einkaufsprozess. Außerdem sorgt diese Lösung für Einsparungen bei der Beschaffung, da die bereitgestellten Einkaufsprozesse die Einhaltung von Verträgen gewährleisten.

Vorteile von automatisiertem Purchase-to-Pay

  • Effektiveres Lieferantenbeziehungsmanagement
  • Vorteile bei Verhandlungen mit Lieferanten
  • Mehr Lieferantenrabatte durch beschleunigte Rechnungsbearbeitung
  • Reduzierung von Arbeitskosten und Erhöhung der Genauigkeit durch durchgängig automatisierte Prozesse
  • Bessere Vertragseinhaltung und Reduzierung von Ausgaben für eigenmächtigen Einkauf einzelner Abteilungen (sog. „Maverick-Buying“).
Purchase to Pay

Sie haben Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen für weiterführende Informationen und ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Schreiben Sie uns!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen
captcha